Aktuelles
     Liebe in Aktion
     Rückblicke
Unser Selbstverständnis
Gottesdienste
Gemeindeleben
Diakonie
Konfirmandenarbeit
Taufe & Trauung
Kirchen und Gemeindehäuser
Evangelische Kindergärten
Kirchen(wieder)eintritt
Service/Formulare
Kontakte
Links
Datenschutz
Impressum
   


Rückblick auf Veranstaltungen /
Wissenswertes aus der Gemeinde

Berichte aus dem Kirchengemeinderat

Sitzungen des Kirchengemeinderats Der Kirchengemeinderat befasste sich in den Sitzungen vom 28.02., 21.3. und 25.4. u.a. mit folgenden Themen:

Rückblick: Ein bunter Strauß an besonders gelungenen Gottesdiensten und Veranstaltungen prägten die letzten Monate. Wunderbar ist, dass nicht nur Traditionen gepflegt wurden, sondern auch ganz neue Angebote entstanden sind. Die 4 mal stattfindende Abendbibelschule lockte bis zu 100 Personen an. Der Gottesdienst im Hörnle am 3.3. mit dem Projektchor war ein voller Erfolg. Mit den Exerzitien (neu), den ökumenischen Passionsandachten sowie dem gut besuchten Kinderkreuzweg (neu) konnten sich Interessierte auf unterschiedliche Weise mit dem Leiden von Jesus Christus auseinandersetzen. Intensiv konnte dann die Freude der Auferstehung im Osternachtgottesdienst in der Alexanderkirche mit anschließendem Osterfrühstück oder bei einem der anderen schönen Ostergottesdienste erlebt werden. Bei einem Tauferinnerungsgottesdienst fanden sich 60 Personen zusammen, um erneut die Zusage der Liebe und des Segens Gottes durch ihre Taufe wahrzunehmen.

In zwei festlichen Konfirmationsgottesdiensten bekannten sich 41 Jugendliche zu ihrem christlichen Glauben und bekräftigten damit ihre Aufnahme in die kirchliche Gemeinde. Kinder aller Altersgruppen samt Begleitung und eine Menge jugendlicher Helfer brachten das Martin-Luther-Haus beim Abschlussgottesdienst der Kinderbibelwoche mit Jona, dem eigenwilligen Propheten, zum Wackeln. Der Posaunenchor brillierte in einem sehr gut besuchten Konzert in der Stadtkirche mit seinem ganzen vielseitigen Können.

Haushaltsplan 2018: Verabschiedet wurde der Haushaltsplan 2018 mit einem Volumen von 2.502.790 € und dem Ergebnis, dass die Kirchengemeinde erfreulicherweise 48.550 € der Rücklage aus den frei verfügbaren Mitteln zuführen kann.

Hörnle: Eine Arbeitsgemeinschaft hat darüber beraten, in welcher Form künftig Gottesdienste im Hörnle angeboten werden sollen. Der Gottesdiensttermin Samstagabends 18 Uhr soll beibehalten werden. Mit dem Titel Go Six werden im Winterhalbjahr 3-4 Gottesdienste vorbereitet, die hoffentlich über das Hörnle hinaus strahlen und auch Kirchendistanziertere ansprechen. Das jeweilige Thema wird sich in der Zusammenarbeit mit der jeweils angefragten Musikgruppe (Projektchor, Jazz, Harfe, Klezmer, Kammerchor, Kinderchor…) herauskristallisieren, auch die liturgische Gestaltung ist nicht fest. Geplant sind folgende Termine: 13.10.2018 (Projektchor; Thema Frieden; Referent: Roland Blach/ICAN); 8.12. 2018 (in Zusammenarbeit mit Aktion Lebendiger Advent); 19.01.2019; 30.03.2019 (Projektchor).

Der Projektchor 1.Staffel im CHH unter der ehrenamtlichen Leitung von Matthias und Katharina Collmer wurde im Frühling 2018 von den 26 Teilnehmern mit großer Begeisterung angenommen. Das Ehepaar Collmer ist dankenswerter Weise bereit, dieses offene Angebot im September/Oktober 2018 und im Februar/März 2019 wieder zu machen

Trauerfeiern in den evangelischen Kirchen: Für Trauerfeiern bei Bestattungen von evangelischen Gemeindegliedern steht üblicherweise die Trauerhalle auf dem Marbacher Friedhof mit Platz für ca. 120 Personen zur Verfügung. Geregelt wurde nun, dass in Ausnahmefällen unter bestimmten Bedingungen in eine der Kirchen ausgewichen werden kann, wenn abzusehen ist, dass die Kapazität der Trauerhalle überschritten wird und die zuständige Pfarrperson und die Vorsitzenden des Kirchengemeinderats zustimmen.

Gemeinsamer Mittagstisch für Stückchen Himmel, Hilfe gesucht: Seit vielen Jahren findet an 5-6 Sonntagen im Jahr ein gemeinsamer Mittagstisch statt, mit dessen Erlös dass Projekt „Ein Stückchen Himmel“ für Kinder aus Slums in Brasilien unterstützt wird. Nun wird dringend Unterstützung im Kochteam gesucht, Interessierte wenden sich bitte an das Gemeindebüro.

Ausblick: Die Investitur des neuen Dekans Dr. Ekkehard Graf findet am 22.09. um 16 Uhr in der Alexanderkirche statt. Der anschließende Stehempfang wird ebenfalls in der Alexanderkirche sein.

Angelika Knappe